Archive for the Category Ernährung

 
 

Zurück zur Natur

Ein Diabetiker entdeckte,
dass man den Zucker gut versteckte
in Lebensmitteln unverfroren.
Darauf hat er sich dann geschworen,
das Zeug nicht mehr zu kaufen ein.
Ja, er beschloss, autark zu sein.

Hielt Hühner sich für Fleisch und Ei
und Ziegen zog er auf gleich drei,
mit Milch ’ne Käserei zu starten,
er baute aus den Pferch im Garten,
wo er auch Obst, Gemüsearten
vielfältig sorgsam kultivierte,
da vitaminreich, gern goutierte.
Nur eines brachte ihn in Not,
es fehlte ihm für’s täglich‘ Brot
das Mehl; das musste er sich kaufen,
damit sein Backbetrieb konnt‘ laufen.

Ihr ahnt es schon, er war beschäftigt.
Jedoch von Landarbeit gekräftigt,
ließ er den alten Job dann sausen
für seine kleine Meierei.
lebt‘ fortan einsam in der Klause.
Sein Leben ist fast zuckerfrei.

© Ingrid Herta Drewing,2016

Frühjahrsdiät

Jetzt weilt der Frühling nicht nur in den Träumen.
Des Südens milde Luft schließt zu uns auf;
auch schwellen Knospen hier an Busch und Bäumen.
Frühblüher bietet man schon an zum Kauf.

Jedoch erstaunt es mich, dass Osterhasen
bereits im Supermarkt steh’n im Regal,
denn mancherorts liegt Schnee noch auf dem Rasen,
und Narren feiern munter Karneval.

Als gelte es das Fasten aushebeln,
lockt nicht nur das gewohnte Sortiment,
um uns mit Süßigkeiten zu vernebeln,
wie schwer der Körper sich von Pfunden trennt.

Und dennoch mahnt mich die Erfolgs-Diät,
relativiert, was so im Einkaufswagen
gelandet ist; und ich entscheide spät,
bewusst dem ganzen Süßkram zu entsagen.

© Ingrid Herta Drewing,2016