Nordsee / Reim dich, oder ich fress dich!

Still fragte sich Frau Hehlen
beim Speisen von Garnelen,
ob diesen wirklich fehlen
nun ihre armen Seelen.

Es hatten in Cuxhaven
zwei Fischer mal verschlafen;
drum kam dann auf den Tisch
nur Labskaus und kein Fisch.

Einst schwamm da bei Land unter
an Land ’ne flotte Flunder.
Blieb dort in ’ner Garage,
flach in der Holzstellage
fest hängen in dem Plunder.

Da war se hin, die Flunder!

© Text: Ingrid Herta Drewing
Foto: Pixabay

Am Strand

Federwolken, weiß
in den Blauhimmel getuscht
über den Dünen.

Silberne Wellen,
in der gleißenden Sonne
schimmert das Meer.

Die hellen Muscheln
leuchten aufgereiht am Strand,
Geschenk der Ebbe.

© Foto u. Text / Ingrid Herta Drewing