Geburtstags-Akrostichon

DSCN5716

M aike, dir zu gratulieren
A nlass dein Geburtstag ist.
I nnig soll ihn Freude zieren,
K rönen, was man nicht vergisst!
E ine Lebenszeit in Frieden
S ei dir weiterhin beschieden!

G länzend soll dir Sonne scheinen.
E ine lebensfrohe Welt,
B lütenreich mit sich im Reinen,
U nversehrt, für dich bestellt,
R osig sei dir zugesellt!
T räume, Wünsche magst Du hegen,
S chönes werde davon wahr,
T reue Liebe, wunderbar;
A lles, was ein Herz will hegen,
G lück, Gesundheit, Gottes Segen!

© Foto u. Text / Ingrid Herta Drewing,2018

Geburtstagsgruß für Maike

DSCN6325
Strahlend schön wie diese Rose
(auch wenn sie nur virtuell)
sei dein neues Lebensjahr
lieblich heut‘ für dich zur Stell!

Freude, Glück sei dir beschieden,
schließe auch Gesundheit ein,
tüchtig wie du bist hienieden,
soll Erfolg dir sicher sein!

Eine große Wundertüte
halt das Leben dir bereit,
Menschlichkeit, Humor und Güte
Gottes Segen, dein Geleit!

© Foto u. Text / Ingrid Herta Drewing,2018

Stadtluft

Version 2

Du glaubst, du hast hier Freiheit, Luft und Licht,
weil Nebel fehlt, kein Smog sich kann ausbreiten,
erkennst nicht deinen täglichen Verzicht
auf Reinheit, lässt vom Augenschein dich leiten.

An heißem, klarem Sommertag die Stadt
erglänzt trotz stetem Schwall der Stickoxide,
und auch Ozon und Feinstaub gibt es satt,
der Autostrom nicht immer ist liquide.

Zwar hat dein Kind schon lange diesen Husten
und auch dein Nachbar, alt, kämpft oft damit,
muss immer stark beim Treppensteigen prusten;
du wunderst dich, was ihn bringt aus dem Tritt.

Das Traumschiff darf mit heiler Welt einlullen.
Doch, wenn solch‘ Kleinstadtschiff im Hafen liegt,
dann wachsen schnell des Abgaswertes Nullen,
du siehst, wie dunkler Rauch zum Himmel fliegt.

So vieles, was wir als bequem empfinden,
weil es den Alltag uns erleichtert, ist
letztendlich schädlich, und wir sind die Blinden,
wenn wir gewähren dem zu lange Frist.

Was uns gefährdet, gilt es zu verändern,
Gesundheit sollte höchstes Gut doch sein,
das von des Dieselmotors Dauerspendern,
auch wenn es teuer, fordert Fortschritt ein!

© Foto u.Text / Ingrid Herta Drewing,2017

Geburtstagsgruß für Sarah

Rosen,o

Mit diesen kleinen Rosen hier,
die zwar nur virtuell,
send ich ganz liebe Grüße Dir,
auch Wünsche sind zur Stell.

Humor, Gesundheit, Lebensglück
Dich mögen stets begleiten!
So sonnig wie heut‘ Tages Blick
so seien Deine Zeiten!

Gott schütze Dich, mein Sarah-Kind!
Auf allen Deinen Wegen,
auch wenn sie manchmal dornig sind,
geleite Dich sein Segen!

© Ingrid Herta Drewing,2017

Geburtstags-Akrostichon für Nico

N ico , lieber Enkelsohn,
I ch beglückwünsch Dich nun schon.
C höre sollen für Dich singen,
O rgeln laut erbrausend klingen.

H och sollst Du den Tag erleben
A uch Dein Basketball darf schweben
T reffend hin zum Korbe streben.

G ottes Segen wünsch ich Dir,
E inen, der stets zu Dir hält!
B leib gesund und ungeprellt!
U nter and’rem sei Dir hier
R uhe, Mut, Geduld gegeben,
T atkraft, Glaube, dass Dein Leben
S ich in hoffnungsvoller Welt
T äglich neu bewährt, gefällt!
A uf der schönen Erd‘ hienieden
G lück und Freud‘ sei Dir beschieden!

© Ingrid Herta Drewing,2015

Geburtstagsgruß

G eburtstag feiern Zwei hier heute.
E in lieber Gruß kehr‘ deshalb ein,
B ring‘ Margit, Gundel, euch die Freude
U nd Wünsche,dass es euch nicht reute
R echt oft in unsrem Kreis zu sein!
T adamm, tadamm, ein kleiner Tanz
S ei da gestattet, Poesie,
T adamm, tadamm, ein Blütenkranz
A us Sternen schenke seinen Glanz,
G lück und Gesundheit, Harmonie!

© Ingrid Herta Drewing,14.05.14

Wünsche zum Jahreswechsel

Es endet das Jahr, und ein sinnender Blick
gleitet noch sanft auf Vergang’nes zurück;
doch Hoffnung flammt auf in den Herzen:
Das Neue möge beginnen mit Glück,
sich ändern, was schien als ein böses Geschick,
vorbei seien Kummer und Schmerzen!

Wir Menschen erhoffen und wünschen so viel
in unserem kurzen, irdischen Spiel
und wollen nichts Schönes versäumen,
erstreben im Leben manch seltsames Ziel,
wählen für Unmut oft falsches Ventil
und suchen Genesung in Träumen.

Ersehnen uns wohl eine bessere Welt,
wo Liebe und Treue mehr zählen als Geld,
auch soll endlich Friede hier werden.
Wir danken dem Schöpfer, der alles erhält,
was täglich uns Heimat schenkt und gefällt
auf dieser sich wandelnden Erde.

© Ingrid Herta Drewing,2013

Silvesterwünsche

Wir sind wohl hoffnungsvolle Optimisten,
begrüßen froh gestimmt das neue Jahr
und glauben, dass sich nun doch bessern müsste,
was uns im alten gar zu garstig war.

Gesundheit sehnt herbei der leidend Kranke,
an Arbeit denkt, wer lang schon arbeitslos.
Der Klimagunst gilt grün auch der Gedanke,
man wünscht sich, Einsicht werde endlich groß.

Der eine träumt von seiner großen Liebe,
ein anderer sieht ’s Glück in Gut und Geld.
Bescheiden wünscht so mancher, Frieden bliebe
erhalten ihm in seiner kleinen Welt.

So wähnen wir das Wohl im Zeitenschritt,
und immer geht die Hoffnung lächelnd mit.

© Ingrid Herta Drewing

Geburtstags-Akrostichon

L iebe Laura, Du sollst heut’
A m Geburtstag hoch, hoch leben
U nd mit Lust und Leichtigkeit
R ichtig feiern voller Freud,
A n Deinem Festtag tanzend schweben.

H usten sei Dir fern und Schnupfen,
A ber sportlich darfst Du hupfen,
T aff viel Volleybälle lupfen.

G esundheit, alles Glück der Erde,
E nkelkind, das wünsch’ ich Dir.
B uena venida, bald, dann werde
U nser Wiedersehen hier
R ichtig festlich, ganz gewiss.
T ausend Küsse, liebe Grüße
S chick ich Dir einstweilen,bis
T atsächlich Du dann, unsre Süße,
A us dem fernen Mexiko
G lücklich hier zu Hause bist.

© Ingrid Herta Drewing